•• Startseite ••• Tutorials ••• Puppentrage-e-book ••• Kontakt ••
Donnerstag, 29. Dezember 2011

Wie Hund und Katz...

... sind diese beiden Pölsterchen hier :-)

Nachwuchstalent

Ich habe hier ein echtes Nachwuchstalent zu Hause - meine Großmaus.
Sie hat heuer für ihre Schwester, Papa und Oma je eine Tasche zu Weihnachten genäht.
Sind sie nicht toll geworden?!
(Leider haben wir vergessen Omas Tasche noch zu fotografieren)

Für Papa!
 
Fürs Schwesterchen!

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Weihnachtsgeschenke IV

Nicht nur meine Kleinmaus, auch meine Großmaus hatte einen Weihnachtswunsch an mich.
Und wenn kleine Mäuse kleine Wünsche haben, dann haben größere Mäuse wohl größere Wünsche ;-)

Meine Großmaus wünschte sich eine schöne Tasche, und hat sich sowohl Schnittmuster als auch Stoffe selbst ausgesucht.
So ist eine farbenfrohe "PebeBelle" entstanden.



Der Schnitt gefällt mir sehr gut, und es wird mit Sicherheit nicht die letzte PebeBelle sein.
Das Füttern der Tasche habe ich allerdings anders gelöst als in der Anleitung - ich habe mich für die Varinate mit versteckter Nahtzugabe entschieden.



Außerdem habe ich noch eine kleine Innentasche und Stofflaschen eingenäht, damit meine Maus all ihre Wichitgkeit auch gut verstauen kann.

Weihnachtsgeschenke III

Meine Kleinmaus hatte nicht nur Wünsche an das Christkind, sondern auch an mich.
Ihre Puppe brauchte nämlich dringen eine Hose mit passenden Schuhen.
Gewünscht - genäht:



Weihnachtsgeschenke II

Aus einem wunderbaren blau-grünen Hilco-Stoff habe ich ein paar nützliche kleine Täschchen für meine Mutter genäht:
ein Waschzeugtäschchen
ein kleines Dreieckstäschen
und eine ganz besondere Handyhülle, den Handy-Findy!



Den Handy-Findy habe ich extra für meine Mutter erfunden, damit sie ihr Handy in ihrer Tasche schneller findet.
Er hat ein langes Band mit Kam Snaps am Ende. Das Handy kommt im Findy in die Tasche, das Band einmal um den Henkel der Tasche herum und wird mit dem Druckknopf verschlossen.
Wenn es jetzt läutet muß man nur noch am Band ziehen und schon ist das Handy gefunden!

Weihnachtsgeschenk I

Endlich kann ich zeigen, was ich vor Weihnachten so gemacht habe, nicht, daß ihr denkt ich wäre faul gewesen ;-)

Ein Handy-Zuhause für meinen Mann:


Sonntag, 18. Dezember 2011

Jenseits der Nähmaschine...

... oder "how to make a gingerbread house":


Und so kann das kleine Kunstwerk dann aussehen, wenn Groß- und Kleinmaus es verziert haben:


Samstag, 3. Dezember 2011

Noch ein Röckchen


Nachdem das Retro-Recycling-Röckchen von meiner Kleinmaus zum absoluten Lieblingsstück erklärt wurde, habe ich nach dem selben Schnitt gleich noch einen Rock genäht.
Diesmal etwas winterlicher aus schönem dunkelblauen dickeren Köper, dafür ein klein wenig kürzer, mit hübschen rosa Ziernähten, Kam Snaps und geblümten Innenbund.

Kommentar meiner Kleinmaus: "Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanke!" mit strahlendem Gesichtchen!
Gibt es eine schönere Annerkennung?!


Dienstag, 29. November 2011

Ein bisschen mehr..

Eigentlich wollte ich nur ein paar der farbenfrohen Zipps bestellen, doch dann ist seltsamer Weise noch ein bisschen mehr in meinen Warenkorb gehüpft...


Wenn es auch bei Aladina immer so hübsche Sachen geben muß ;-)
Samstag, 26. November 2011

Fröhliche Pinguine...



... auf einer winterlichen Hose für meine Großmaus.




Es ist meine erste "Winona". Prinzipiell gefällt mir der Schnitt sehr gut, aber für meine Grßmaus bedarf er einiger Anpassung.
So mußte ich, unter anderem, die Knie-Raffungen um 3,5cm versetzten, damit sie das Knie überhaupt treffen.
Insgesammt sitzt sie nun recht gut, könnte aber noch etwas knackiger sein.

Da die Grundform der Hose Großmaus und mir gut gefällt, werde ich noch weiter an der perfekten Paßform feilen, und diese wird wohl nicht die letzte Winona gewesen sein.
Montag, 21. November 2011

Retro-Recycling-Röckchen

Ich habe eine neues Rockschnittmuster entworfen: hinten mit einer netten Falte und Gummizug und seitlich zum Aufknöpfen.
Meine Kleinmaus hat sich diesen Blümchenstoff für das Probemodell ausgesucht. 



So wurde ein altes Bettzeug meiner Oma recycled, aber Retro ist ja immer noch "in" :).
Da die Kleinmaus auch noch ein Shirt dazu wollte, mußte ein ehemaliges Papa-Shirt herhalten, damit auch wirklich das ganze Outfit recycled ist ;-)


Die Kleinmaus war auch gleich entzückt von ihrem neuen Röckchen "Daaaankeee Mama!".
Und da auch das Shirt sofort zum Lieblingsstück erklärt wurde, war es mir leider unmöglich die Kombi zu fotografieren, ohne daß sie vorher ausgiebigst geknuddelt wurde - daher der modische used-look...

Mit dem Rockschnitt bin ich sehr zufrieden, da werden bestimmt noch weitere folgen.

Montag, 14. November 2011

Lila Luftiges...

Ein lila luftiges Outfit hat sich meine Großmaus gewünscht (und natürlich die Stoffe selbst ausgesucht).
Das Tunikakleidchen läst sich mit Langarmshirt ja auch prima im Winter tragen.



Der Hosen-Schnitt ist wieder mal ein Isabelle.
So süß ich den Schnitt in den kleine Größen  finde, so unvorteilhaft finde ich allerdings die Paßform bei den größeren Größen v.a. am Po.
Also habe ich ein paar Änderungen vorgenommen, und unter anderen eine Sattelnaht eingefügt und den Bund verschmältert. 
(Daß der Innebund aus dem selben Stoff ist wie das Hängerchen, versteht sich ja fast von selbst ;-))

Kleiner Trick!



Für die Covermaschine benutze ich gerne das selbe Garn, mit dem ich auch die anderen Nähte mache.
Ovi-Garn genügt da meinen Qualitätsansprüchen nicht ;-)

Leider passen die Unterspulen meiner Nähmaschine aber nicht auf die Cover.
Damit ich trotzdem nicht von jeder meiner zahlreichen Farben gleich drei Rollen kaufen muß, helfe ich mir mit einem kleinen Trick - einem selbstgebastelten Unterspulen-Cover-Adapter.

Der ist ganz leicht nachzumachen:
Dazu benötigt man 2-3 leere Garnrollen (je nachdem ob man 3- oder 4fädig covern möchte) und chinesische Stäbchen aus Bambus.


Diese kürzt man auf die richtige Länge, umwickelt sie am unteren (dickeren) Ende ein bischen mit Klebeband (damit sie wirklich haargenau in die Garnrolle Passen) und steckt sie so weit in die Garnrolle, daß diese noch auf die Halterung der Cover paßt.


Und schon hat man einen praktischen Adapter :-)

Montag, 7. November 2011

Weihnachtsstiefelchen

Ein knappes Dutzend davon ist dieses Wochenende entstanden.

Die kleinen Dingerchen sind recht vielseitig zu verwenden:
Ob als Deko, oder mit kleinen Überraschungen gefüllt als Nikologeschenk oder weihnachtliches Mitbringsel, mit einem Bändchen versehen als Christbaumanhänger, oder 24x befüllt als Adventkalender, beim Nähen kam bei mir jetzt schon ein bisschen Weihnachtsstimmung auf.






Mittwoch, 26. Oktober 2011

Im Doppelpack...

... gibt es diesmal Babyshirts und Rasselhäschen - als Geburtsgeschenk für ein Zwillingspärchen!


Dienstag, 25. Oktober 2011

Ganz schnell, eine "Isabelle"...

... den Kleinmaus braucht dringend neue Hosen.
Diese rosa Hose habe ich absichtlich ganz schlicht gehalten, damit sie zu den rosa Kleidchen paßt.

Das lustige Eulen-Webband peppt sie ein klein wenig auf, und natürlich konnte ich es nicht lassen, den Innenbund aus einem anderen Stoff zu nähen.




Sonntag, 23. Oktober 2011

Selbst ausgesucht...

... hat sich meine Goßmaus, den Stoff für dieses hübsche Shirt, mit geräuseltem Halsausschnitt und Puffärmelchen.
Endlich kam auch meine neue Cover zum Einsatz - da macht das Nähen gleich noch mehr Spaß!


Dienstag, 18. Oktober 2011

Babyausstattung II

Heute besuchen wir ein kleines Mädchen, das vor ein paar Tag auf die Welt gekommen ist.
Wie immer, für besonders liebe Menschen, habe ich es mir auch diesmal nicht nehmen lassen, das Geburtsgeschenk selbst zu nähen.



Samstag, 8. Oktober 2011

Taschengeld...

... bekommt meine Großmaus nun seit September.
Jetzt hat sie sich ein kleines Geldbörsel gewünscht, in dem sie ihre Reichtümer verstauen kann.
Den Stoff dazu hat sie selbst ausgewählt, und so ist dieses kleine Dreieckstäschen entstanden.


Mit dem Karabinerhaken kann sie es gut anhängen, und immer dabei haben.

Sonntag, 2. Oktober 2011

Stoffnachschub II

Damit meine neue Cover auch ordentlich zu tun hat, habe ich mir bei Aladina ein paar schöne bunte Jerseys bestellt.
Und weil man ja selten nur bei dem bleibt, was man eigentlich wollte, sind auch noch ein paar Hosenstoffe und gemusterte Baumwollstoffe in meinen Einkaufskorb gewandert.

Freitag, 30. September 2011

Verstärkung im Maschinenpark

Endlich ist sie da - meine Janome Cover Pro 1000CPX!


Ich freue mich schon sehr sie auszuprobieren und T-Shirt über T-Shirt zu nähen!
Wie gut, daß nächste Woche wieder ein Stoffpaket ankommen soll ;-)
Donnerstag, 22. September 2011

Und wieder ein Hasi...

Die Lieblingskindergärtnerin meiner Großmaus bekommt demnächst ein Baby.

Als kleines Abschiedsgeschenk habe ich ihr ein Rassel-Häschen mit passendem Shirt genäht, hoffentlich gefällt es auch dem Baby :-)


Dienstag, 20. September 2011

Meine neuen Labels sind da!



Ich freue mich sehr - sind sie nicht toll geworden!
Diesmal habe ich die Schrift so platziert, daß sie gerade und geknickt aufgenäht werden können.

Mittwoch, 7. September 2011

Stoffnachschub

Heute ist mein heißersehntes Stoffpaket gekommen.

Neben ein paar Schnittmustern und einfärbigen Jerseys, waren auch diese schönen Stoffe dabei.
Für den einen oder anderen habe ich auch schon Ideen...